Railcolor.net Loks-aus-Kiel.de Webshop
Lok-Datenbank.de
Facebook Twitter Flickr LinkedIn RSS-Feed
de en

Über MLD

Home Über MLD

Impressum

Die Geschichte hinter Mainlinediesels.net

Vielen werden sich beim Anblick unserer Seite denken: „Sieht Railcolor.net aber ziemlich ähnlich“. Stimmt. Nachdem Railcolor.net immer weiter wuchs und die Datenbank irgendwann überquellte, entschloss sich der künstlerische Leiter Simon Wijnakker sich auf die elektrischen Lokomotiven zu fokussieren. Dies hatte zur Konsequenz, dass alle Diesellokomotiven, die keiner spezifischen Plattform angehörten von der Seite verschwinden mussten. Dies bot Maxime Bonnier die Gelegenheit sich um die Übernahme der V-Traktion zu kümmern. Er nahm die Möglichkeit wahr und fertigte eine Präsentationsplattform wie diese an: Mainlinediesels.net war geschaffen. Aufgrund der Tatsache, dass Mainlinediesels.net das auf Verbrennungsmotoren basierende Pendant zu Railcolor.net darstellte, lag die Übernahme der Railcolor-Grundzüge nah. Ein eigenes Logo wurde kreiert., die ersten Lokomotiv-Profile wurden zwischen den Webseiten übertragen und im Jahre 2013 wurde Mainlinediesels.net bekanntgemacht. Von nun an hieß es V- gegen E-Traktion.

 

Maxime Bonnier ist bei der Unterhaltung von Mainlinediesels.net nicht allein. Technische Unterstützung erhält er durch das Lok-Datenbank.de-Team aus Deutschland, das für die systematische Dokumentation von Statistiken, die Bereitstellung von Bildern sowie zusätzlichen Information rund um die Lokomotiven eine einheitliche Datenbank zur Verfügung stellen. Dank Lok-Datenbank.de ist es spielend einfach unsere Seite mit zusätzlichen Informationen und dem Bereitstellen von Bildern zu unterstützen. Dies liefert die Grundlage für eine dynamische und interaktive Webseite. Mehr Information zum Lok-Datenbank.de-Projekt findest du hier: link.

 

Möchten Sie direkten Kontakt zu Maxime aufnehmen?

Maxime Bonnier BSc
Balthasar van der Polweg 668
2628 ZH Delft
Niederlande

 

Vielen Dank

Wir bedanken uns recht herzlich bei jedem, der uns unterstützt. Ganz besonders sind hier

 

Patrick Böttger - technischer Webmaster sowie
Simon Wijnakker - Gründungshelfer, kreativer Leiter, Webmaster der offiziellen MLD-Partnerseite Railcolor.net zu erwähnen.